Aventuria ist ein rasantes Kartenspiel für 1–4 Spieler ab 14 Jahren, bei dem jeder Spieler einen Helden aus Aventurien spielt: Sei es der grimmige Zwergenschmied Arbosch, die flinke elfische Kundschafterin Layariel, der gerissene halbelfische Streuner Carolan oder die geheimnisvolle tulamidische Magierin Mirhiban.
Im Duell-Modus treten die Helden gegeneinander an, während sie sich im kooperativen Abenteuer-Modus als Gruppe zusammentun, um spannende Abenteuer zu erleben.Im Kampf gegeneinander oder gemeinsam gegen gefährliche Schergen ziehen sie jede Runde Aktionskarten, mit denen sie sich kontinuierlich verbessern.
Doch Vorsicht! Jede Runde gilt es, knifflige Entscheidungen zu treffen und mit überraschenden Angriffen der Gegner zu rechnen.

Datum

17.03.2018

Turnierbeginn

13.00 Uhr

Turnierleitung

Markus

Wir haben ausreichend Turnierspiele vor Ort, sodass Du dein eigenes Spiel nicht mitbringen musst.

Link für die Spielanleitung aktuelle Version 1.1:
www.ulisses-spiele.de

Spiel

AVENTURIA
Basisspiel + Erweitungen „Wald ohne Wiederkehr“ und „Schiff der verlorenen Seelen“

Spieler

Alle interessierten Personen zwischen 8-108 Jahren.

Modus

Zwölfgöttertjoste:
Die Decks können gemäß den Regeln zur Deckkonstruktion auf Seite 9 im Aventuria-Regelheft individuell zusammengestellt werden. Im Rahmen dieser Deckbauregeln ist die Verwendung von Promo-Karten zulässig, die für den Duellmodus geeignet sind. Belohnungskarten sind in dieser Turnierform hingegen nicht zugelassen. Es dürfen 5 Karten zusätzlich als Nebendeck (s.u.) benutzt werden. In dieser Turnierform sind die Fähigkeiten beim Erstellen des eigenen Decks ebenso gefragt wie die Spielstärke der Teilnehmer.
Bei der Zwölfgöttertjoste Spieler vor Turnierbeginn eine Deckliste (mit Nebendeck) ihres Heldendecks einreichen, die von der Turnierleitung geprüft werden. Nach der Deckkontrolle & Abnahme sind keine Veränderungen am Deck mehr gestattet. Einzige Ausnahme dazu stellt das Nebendeck dar: hier dürfen bis zu fünf Aktionskarten bereitgehalten werden, die vor den Spielen gegen Aktionskarten im Heldendeck ausgetauscht werden können. Das Heldendeck muss bei jedem Spiel den Regeln für die Deckkonstruktion auf Seite 9 im Aventuria Regelheft entsprechen.

Wertung

Wird vor Ort festgelegt.

Startgeld

Die Teilnahme an unserem Turnier im Zuge von BONN-SPIELT ist kostenfrei. Jeder Teilnehmer benötigt aber eine Eintrittskarte zur Veranstaltung, die separat erworben werden muss. Dies entspricht rechnerisch einem Startgeld von bis zu 3,00 Euro.

Bemerkungen

Jeder Spieler hat sein eigenes Deck mitzubringen und eine Deckliste (mit Nebendeck) ihres Heldendecks einzureichen, diese wird der Turnierleitung geprüft.
Spieleranzahl setzte ich auf max. 20 Personen fest und es werden 5 Runden gespielt. Jede Runde dauert max. 60 Minuten.
ES WERDEN KEINE SPIELE GESTELLT!

Aktuell liegen keine Ergänzungen vor.

Schön, dass Du an unserem Turnier teilnehmen möchtest. Deine Teilnahme ist kostenlos, um zum Turnier zu kommen, kaufe bitte ein Ticket für die Veranstaltung BONN-SPIELT in unserem Ticketshop. Neben dem Ticketerwerb kannst Du dort auch  deine Teilnahme am Turnier anmelden.